Mosel-Maare-Radweg

Vielleicht der bekannteste Radweg an der Mittelmosel.

Er führt über Wittlich und Manderscheid in die Vulkaneifel nach Daun. Insgesamt warten 55 abwechslungsreiche Kilometer auf den Radfahrer. Die Strecke ist auf einer ehemaligen Bahntrasse angelegt. Leichter als über die ehemalige Bahntrasse lässt sich die Vulkaneifel bis ins Moseltal nicht erradeln! Der Weg zieht sich durch die Landschaft der Maare und Vulkane, über prächtige Viadukte, vorbei an alten Bahnhöfen und begleitet ab Wittlich die Lieser durch ihr breites, ruhiges Tal vorbei an den hier beginnenden Weinbergen zur Mosel. Federleicht rollt es weiter auf dem Mosel-Radweg nach Bernkastel-Kues.
Die Strecke ist 55 Kilometer lang (281 Meter ansteigend, 553 Meter abfallend), gestartet wird in Daun, das Ziel befindet sich in Bernkastel-Kues. Während der Saison - von April bis November - verkehrt ein spezieller Fahrradbus bis zu zehnmal am Tag zwischen Bernkastel-Kues und Daun.

Diese Radtouren sind auch besonders für Familien mit Kindern geeignet, denn der Maare-Mosel-Radweg - um den sich die folgenden Rad-Tour-Vorschläge drehen - hat kaum Steigungen. Außerdem steht ein Radlerbus zur Verfügung, sollten die Beine doch einmal schwer werden. Zahlreiche Einkehrmöglichkeiten auf den Strecken garantieren, dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt.

Region Mosel

Mittelmoseltour: (20 km)
Start ist in Lieser, auf dem Mosel-Radweg bis nach Kesten (sehenswert: römische Kelteranlagen zu Brauneberg), weiter nach Minheim, über die Brücke in Richtung Wintrich und Brauneberg (Sonnenuhr, Franziskanerinnenkloster im Ortsteil Filzen) weiter über Mülheim nach Andel (Goldgräberbrunnen) und Bernkastel (Burgruine Landshut, historischer Marktplatz, Cusanusstift). Rückfahrt über Kues nach Lieser.

Schloß-Burg-Tour: Lieser - Bernkastel (10 km)
Von Lieser (Pfarrkirche St. Peter und Schloss der Freiherren von Schorlemer) auf dem Mosel-Radweg nach Bernkastel-Kues (Weinmuseum, Cusanus-Geburtshaus, Schifffahrt auf der Mosel). Rückfahrt nach Lieser.


Region Moseleifel um Wittlich

Talfahrt-Schleife (16 km)
Plein ab altem Bahnhofsgebäude über Waldschlösschen - Plein „Schussfahrt" ins Liesertal entlang der Lieser bis in die Säubrennerstadt Wittlich. Rückfahrt über Maare-Mosel-Radweg in die Eifel

Mühlen-Schleife (32 km)
Start in Wittlich (historische Innenstadt, Georg-Meistermann-Museum), weiter nach Bruch (Ölmühle, Wasserburg) und Dreis (Schloß). Radweg direkt nach Wittlich.

Wein-Schleife (44 km)
Auf dem Maare-Mosel-Radweg nach Platten. Folgen Sie der Beschilderung Osann-Monzel - Klausen - Panoramastraße nach Minheim. Weiter auf dem Moselradweg über Kesten - Lieser - Maring-Noviand (Römerkelter) wieder auf den Maare-Mosel-Radweg nach Platten


Region Vulkaneifel um Manderscheid

Erlebnisschleife Grafschaft (6 km)
Ausgangspunkt ist Laufeld (unmittelbar am Maare-Mosel-Radweg gelegen). An der Hauptstraße vorbei (Puppen- und Spielzeugmuseum) geht es weiter Richtung Oberöfflingen und Niederöfflingen. Am Sportplatz vorbei geht es nach ca. 1.5 Kilometern wieder auf die Trasse des Mosel-Maare Radweges.

Erlebnisschleife Greimerath (3 km)
Ausgangspunkt ist die Autobahnunterführung des Maare-Mosel-Radwegs unmittelbar hinter Hasborn. Vorbei am Sportplatz in Greimerath bis zum Dorfgemeinschaftshaus. Dann rechts bis zur Kirche (Pfarr- und Kräutergarten). Nach weiteren 250 Metern geht es wieder auf den Mosel-Maare-Radweg


Region Vulkan Eifel um Daun

Schleife Brockscheid - Holzmaar (6.5 km)
Am Naturschutzgebiet Sangweiler den Maare-Mosel-Radweg verlassen und der Beschilderung „Brockscheid" (Eifeler Glockengießerei) folgen. Der Weg nach Brockscheid ist leicht ansteigend; angekommen, führt der ausgeschilderte Weg zum Holzmaar und wieder zurück zum Hauptweg.

Schleife Mürmes-Saxler
Am Gewerbegebiet Mehren verlassen Sie den Maare-Mosel-Radweg und folgen der Beschilderung „Mürmes". Der Abschnitt der Strecke ist leicht ansteigend, bis nach Saxler flach bzw. abschüssig, bevor es wieder bergauf nach Ellscheid geht. Von Ellscheid geht es überwiegend bergab nach Gillenfeld; hier erreichen Sie wieder den Mosel-Maare-Radweg.

Weitere Informationen  finden Sie hier!